Medieneinladung / Von Gesundheitswahn, Humor und Heilung

Eckardt von Hirschhausen eröffnet Ringvorlesung: Was hilft heilen?

Veröffentlicht am: Dienstag, 24. Mai 2016, 10:29 Uhr (127)

FRANKFURT. Das Institut für Allgemeinmedizin beschreitet neue Wege in der Lehre: Mit der hochkarätig besetzten Ringvorlesung „Was hilft heilen?“ eröffnet sie außergewöhnliche Perspektiven auf Gesundheit und Gesundheitswahn, auf Humor, Glück, Wohlbefinden und Heilung sowie auf Medizin und Medikamente im Übermaß.

Den Anfang macht am 1. Juni der populäre Arzt und Komiker Dr. Eckart von Hirschhausen mit seinem Vortrag „Wie die positive Psychologie das Gesundheitswesen verändert“. Präsentiert werden unter anderem die Ergebnisse der Projekte, die seine Stiftung HUMOR HILFT HEILEN fördert.Die Vorlesung richtet sich exklusiv an Studierende und Lehrende der Human- und Zahnmedizin. Pressevertreter sind nach vorheriger Anmeldung zugelassen.

Weitere Vorträge:

22. Juni | Die Neurobiologie des Wohlbefindens. Was ist Glück? Prof. Tobias Esch, Universität Witten/Herdecke

29. Juni | Hauptsache Gesund. Leben Nein Danke? Der Mensch ist mehr als sein Befund.  Prof. Annelie Keil, Prof. em. Universität Bremen

13. Juli | Weniger ist manchmal mehr. Quartärprävention als Schutz vor zu viel falscher Medizin, Prof. Ferdinand M. Gerlach, Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin, Goethe-Universität.

5. Oktober | Less is more, more is less.  An evidence-based, common sense approach to dealing with polypharmacy, Prof. James McCormack, University British Columbia in Vancouver (Kanada)

Einlass für die Vorlesung von Dr. Eckart von Hirschhausen ist ab 16:45 Uhr in den Hörsaal 23.3, 5,- Euro als Spende für die Stiftung "Humor hilft heilen", Liveübertragung in Nebenhörsaal ohne Gebühr.

Wir bitten interessierte Pressevertreter um Anmeldung unter:  ravens-taeuber@allgemeinmedizin.uni-frankfurt.de

Informationen: Gisela Ravens-Taeuber, Leitung Arbeitsbereich Ausbildung
Institut für Allgemeinmedizin, Tel.: (069)6301-83970 (tgl. zwischen 09:30-15:00, außer dienstags), ravens-taeuber@allgemeinmedizin.uni-frankfurt.de.

Informationen zu den Vorlesungen und Dozenten:  www.allgemeinmedizin.uni-frankfurt.de/lehre/ringvorlesung.html