EINLADUNG ZUM MEDIEN-TERMIN: Laboratorium für innovative Wissenschaft in der Gesellschaft

Richtfest des Forschungskollegs Humanwissenschaften in Bad Homburg

Veröffentlicht am: Samstag, 08. März 2008, 00:00 Uhr ()

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit der Errichtung des Forschungskollegs Humanwissenschaften in Bad Homburg vor der Höhe schaffen die Goethe-Universität und die Werner Reimers Stiftung eine Plattform des problemorientierten inter- und transdisziplinären Dialogs: Ab Herbst 2008 forschen hier bis zu 25 Fellows und Doktoranden der Universität gemeinsam mit auswärtigen FachkollegInnen. Die Büros, die Bibliothek und die Tagungsräume öffnen sich zum denkmalgeschützten Park der Villa Reimers, der direkt in den Hardtwald führt.

Ein gutes halbes Jahr vor dem Bezug der neuen Räumlichkeiten ist es mir eine besondere Freude, Sie im Namen von Universitätspräsident Prof. Rudolf Steinberg und Wolfgang R. Assman, dem Vorstand der Reimers Stiftung, zum Richtfest des zentralen Kolleggebäudes einzuladen,

am: Dienstag, dem 11. März 2008, um 13 Uhr
Ort: Forschungskolleg Humanwissenschaften /
Baustelle Werner Reimers Stiftung
Am Wingertsberg 4, 61348 Bad Homburg.

Auf dem Programm der Feierlichkeit stehen Begrüßungen durch Prof. Rudolf Steinberg, Wolfgang R. Assmann und Prof. Spiros Simitis (Direktor des Forschungskollegs Humanwissenschaften) sowie Grußworte von Prof. Ralph Alexander Lorz (Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst), Ulrich Krebs (Landrat des Hochtaunuskreises), Peter Vollrath-Kühne (Stadtrat der Stadt Bad Homburg) und Prof. Jochem Jourdan (Architekturbüro Jourdan & Müller, PAS, Frankfurt).

Nach dem Richtspruch sind alle Anwesenden zu einem Imbiss eingeladen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Mit freundlichen Grüßen

Stephan M. Hübner
Pressereferent