​​​​​​Pressemitteilungen ​​​

 

Nov 11 2019
10:20

Vortragsreihe der Scientists for Future Frankfurt am Main

Das Klimapaket – Zu wenig, zu langsam, zu spät?

FRANKFURT. Am 20. September 2019 hat die deutsche Bundesregierung den Beschluss ihres Klimakabinetts als Vorlage für ein Klimaschutzgesetz vorgestellt - das Klimapaket. Nach umfangreicher Kritik, aber auch Zustimmung, aus der Bevölkerung und der Wissenschaft sieht die Regionalgruppe Frankfurt der Scientists For Future erheblichen Klärungs- und Diskussionsbedarf. Auf welchen Grundlagen handelt die Bundesregierung? Was steht genau in dem verabschiedeten Beschluss? Wie ist der Beschluss im Kontext des aktuellen wissenschaftlichen Konsenses zu bewerten? Welche der vorgeschlagenen Maßnahmen sind zielführend im Sinne des Abkommens von Paris und wo ist es geboten nachzubessern?

Um diese und weitere Fragen zu klären, laden die Scientists for Future Frankfurt am Main herzlich ein zur Vortragsreihe „Das Klimapaket – Zu wenig, zu langsam, zu spät? Analysen und Diskussionen“. Der Eröffnungsvortrag findet am 13. November um 19.00 Uhr im Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrum (Georg- Voigt-Straße 14) statt. Zum Thema “Herausforderung Klimawandel: Grundlagen, Folgen, Maßnahmen“ spricht Prof. Dr. Joachim Curtius von der Goethe-Universität Frankfurt. Im Anschluss finden im wöchentlichen Turnus weitere Vorträge zu den Themen Energiewirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft, Gebäudeeffizienz und CO2-Bepreisung statt.

Weitere Informationen: https://wechange.de/project/scientists-for-future-frankfurt-am-main/

Kontakt: Dr. Georg S. Völker, Scientists for Future Frankfurt am Main. Tel.: 069 - 798 40260; voelker@iau.uni-frankfurt.de