2. Frankfurt Summer School

54 Studierende aus 20 Ländern sind für einen Monat zu Gast an der Goethe-Universität

Veröffentlicht am: Donnerstag, 16. Juli 2015, 12:54 Uhr (206)

FRANKFURT. Vom 20. Juli bis zum 14. August 2015 findet an der Goethe-Universität die 2. Frankfurt Summer School statt. Sie wird im Rahmen des auf 4 Jahre angelegten DAAD-Programms „Strategische Partnerschaften“ organisiert.

Die englischsprachige Summer School verfügt über parallele Kurse in zwei Sparten, Jura und Psychologie. Dieses Seminarprogramm wird durch ein gemeinsames Rahmenprogramm mit Deutschkursen und Exkursionen (u.a. nach Straßburg, Heidelberg und Berlin) ergänzt. Dieses Jahr werden 54 Studierende aus 20 Ländern am Programm teilnehmen.

Öffentliche Programmpunkte der 2. Frankfurt Summer School:

Montag, 20.7.2015, 10.00 Uhr
Eröffnungsfeier im Casino, Renate-von-Metzler-Saal, Campus Westend.

Prof. Brigitte Haar, Vizepräsidentin der Goethe-Universität für Internationales, wird das Grußwort halten; die Dekane der beteiligten Fachbereiche werden das Seminarprogramm vorstellen.

Dienstag, 21.7.2015, 18.00 Uhr
Empfang der Teilnehmer der 2. Frankfurt Summer School im Frankfurter Römer.

Freitag, 14.8.2015, 18.00-21.00 Uhr
Abschlussfeier im Gästehaus der Goethe-Universität, Ditmarstrasse 4. Bei dieser Veranstaltung werden die Zertifikate an die Studierenden übergeben.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, an den öffentlichen Programmpunkten teilzunehmen. Nach Absprache mit der Projektmanagerin sind auch Besuche der Seminare möglich.

Kontakt: Anne Le Duigou Bernig, Projektmanagerin Frankfurt Summer School,  International Office, Goethe-Universität Frankfurt, Tel. (069) 798 17247

leduigou@em.uni-frankfurt.de; http://summerschool.uni-frankfurt.de/