Semester-Abschlusskonzert an der Goethe-Universität

Mit Werken der europäischen Romantik verabschiedet sich Universitätsmusikdirektor Helmut Bartel in den Ruhestand

Veröffentlicht am: Montag, 13. Juli 2015, 15:58 Uhr (202)

FRANKFURT. Das Sinfonieorchester der Goethe-Universität, auch unter dem Namen Akademisches Orchester oder Collegium musicum bekannt, setzt sich nicht nur aus Studierenden aller Fachbereiche zusammen, es spielen auch Mitglieder des Lehrpersonals, Ehemalige und interessierte externe Musikerinnen und Musiker mit. Die Leitung des Orchesters sowie des Akademischen Chors hatte seit 2008 Dr. Helmut Bartel. 2011 wurde er zum Universitätsmusikdirektor ernannt, nun verabschiedet sich Bartel in den Ruhestand. Sein letztes musikalisches Geschenk an die Universität wird das Semester-Abschlusskonzert mit Stücken der europäischen Romantik von Fanny Hensel, Antonín Dvorák und Guiseppe Verdi sein.

Semester-Abschlusskonzert der Goethe-Universität: Europäische Romantik
Mittwoch, 15. Juli, 20.00 Uhr. Festsaal, Casino, Campus Westend.
Ausführende: Paula Bohnet, Sopran; Angela Shin, Sopran; Isaac Lee, Tenor; Timon Führ, Bass; Uwe Meier, Bass. Eintritt ist frei.

Weitere Informationen
Beitrag im aktuellen UniReport über Dr. Helmut Bartel: http://www.uni-frankfurt.de/57329000/Unireport_4-15.pdf, (S. 13)