Milleniumsziele in Afrika: Rolle der Geowissenschaften

Jahrestagung der Afrikagruppe deutscher GeowissenschaftlerInnen an der Goethe-Universität

Veröffentlicht am: Montag, 22. Juni 2015, 16:22 Uhr (181)

FRANKFURT. 2015 steht eine Bestandsaufnahme der Millenniumsentwicklungsziele der Vereinten Nationen an. Aus diesem Anlass diskutiert die Afrikagruppe deutscher Geowissenschaftler/-innen (AdG) auf Ihrer Jahrestagung an der Goethe-Universität, was bisher erreicht wurde und wie es weitergehen sollte. Besonders das 7. Entwicklungsziel zur „Ökologischen Nachhaltigkeit“ ist für die Geowissenschaften von großer Bedeutung. In der Keynote Lecture sprechen Franca Schwarz und Dirk Küster (Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, BGR, Fachbereich Internationale Zusammenarbeit, Hannover) über die „Umsetzung der Millenniumsentwicklungsziele in geowissenschaftlichen Projekten in Afrika“.

Wann? Fr./Sa., 26. und 27. Juni
Wo? Campus Riedberg der Goethe-Universität, Geozentrum, Hörsaal GW 0.124.

Die Frankfurter Afrikaforschung blickt auf eine fast 200-jährige Tradition zurück. Lange vor der Gründung der Goethe-Universität 1914 machten sich die Afrikaforscher Eduard Rüppell und Leo Frobenius im 19. und 20. Jahrhundert einen Namen. Die besondere Kompetenz der Frankfurter Afrikaforschung besteht darin, dass aus nahezu allen Fachbereichen Wissenschaftler sich mit der Erforschung Afrikas befassen und in zahlreichen Projekten und Sonderforschungsbereichen interdisziplinär zusammenarbeiten. 2003 wurde als Ausdruck dieser langen Tradition das Zentrum für interdisziplinäre Afrikaforschung (ZIAF) an der Goethe-Universität gegründet. In Zusammenarbeit mit dem Institut für Physische Geographie richtet es die Tagung aus.
Insgesamt 18 Vorträge in drei Themensitzungen sowie zahlreiche Posterpräsentationen stehen auf dem Programm.
Eintritt für Tagesbesucher: 15 Euro.

Informationen:
Prof. Jürgen Runge, Institut für Physische Geographie, Campus Riedberg,
Tel.: (069)-798-40160, -40155 (Sekretariat), j.runge@em.uni-frankfurt.de.
Programm: http://www.uni-frankfurt.de/56037228/AdG2015_2_Zirkular.pdf
www.ziaf.de