Disko Partizani auf dem Campus Westend

Auf dem Uni-Sommerfest hat er ein Heimspiel: Der Frankfurter Musiker und DJ Stefan Hantel alias Shantel erklärt im neuen UniReport die Wurzeln seiner Musik.

Veröffentlicht am: Freitag, 11. Juli 2014, 10:44 Uhr (215)

FRANKFURT. Seine Musik ist eine wilde Melange aus Klezmer, Polka und Disco: Stefan Hantel füllt unter dem Namen Shantel seit vielen Jahren Konzerthallen und Discotheken in ganz Europa, sein „Disko Partizani“ ist in vielen Ländern vom Geheimtipp zum Hit avanciert. Im Interview mit dem UniReport erläutert der vielseitige Künstler, dass seine Musik in einer Art „Diaspora“ geboren wurde und in der multiethnischen Stadt Frankfurt günstige Bedingungen vorgefunden hat: „Meine Musik ist meine persönliche Interpretation der Bucovina, die Neuerfindung des Mythos, etwas sehr Virtuelles.“ Hantel, der an der Goethe-Universität studiert hat, spielt mit dem Bucovina Orkestar am 18. Juli auf dem Uni-Sommerfest (Campus Westend, ab 22 Uhr).

Die weiteren Themen im neuen UniReport (4/2014):

Ist Milch schädlich? Mit einer Anti-Milch-Kampagne an U-Bahnhöfen werden Verbraucher verunsichert: Zwei Wissenschaftler klären über die Ernährungs-Mythen auf.

Im Westend angekommen? Eine Reportage über den Hauptcampus der Goethe-Universität - ein Ort, der vieles bietet, aber auch Wünsche offenlässt.

Ein eigenes Schulfach Wirtschaft? Prof. Tim Engartner plädiert stattdessen für eine Integration der Disziplinen Soziologie, Politik und Ökonomie.

Peter Alexander und Ingeborg Bachmann in einer Vorlesung? Daniel Kehlmann, Poetikdozent an der Goethe-Universität, über den Wahnwitz der Nachkriegsunterhaltung.

Der UniReport steht zum Download bereit unter  http://bit.ly/unireport_4-14

Programm der Sommerfest-Woche: http://www.uni-frankfurt.de/50932382/sommerfest-woche

Kontakt: Dr. Dirk Frank, Pressereferent, Pressereferent /stv. Leiter, Abteilung Marketing und Kommunikation, Tel. (069) 798-13753, frank@pvw.uni-frankfurt.de