Die Welt zu Gast an der Goethe-Universität

Kongress „The University and the City“ bringt im Jubiläumsjahr Spitzenvertreter von Frankfurts Partnerstädten aus Wissenschaft und Politik zusammen/Vorstellung einer studentischen Studie zur Zukunft Frankfurts

Veröffentlicht am: Montag, 02. Juni 2014, 14:36 Uhr (161)

FRANKFURT. Die gemeinsame Tagung „The University and the City“ von Goethe-Universität und Stadt Frankfurt führt vom 5. bis 7. Juni 2014 Spitzenvertreter aus Politik und Wirtschaft aus Frankfurts Partnerstädten und anderen Teilen der Welt anlässlich des Jubiläums an der Goethe-Universität zusammen. Thematisch stehen die Autonomie von Hochschulen und Städten und die dadurch entstehende Wechselwirkung für die Anziehungskraft und das geistige Potenzial urbaner Räume im Fokus. Anlässlich der Tagung möchten wir Ihnen zentrale Gedanken und Akteure dieser Tagung in einem Mediengespräch vorstellen und dabei gleichzeitig die studentische Studie „Perspektive 2035“ präsentieren, die im Auftrag der Wirtschaftsinitiative Rhein-Main drei Zukunftsszenarien bis 2035 für Frankfurt und die Region entwickelt.

Wann: Donnerstag, 5. Juni 2014, 10.30 Uhr

Wo: Goethe-Universität Frankfurt, Campus Westend, Casino, 1. Etage, Raum 1.801 (Renate von Metzler-Saal), Grüneburgplatz 1, 60323 Frankfurt am Main

Ihr Gesprächspartner:

Professor Rainer Klump, Vizepräsident der Goethe-Universität und Tagungsverantwortlicher

Professor Lesley Wilson, Generalsekretärin der Vereinigung europäischer Universitäten

Prof. Wilhelm Bender, ehemaliger Vorstandsvorsitzender Fraport, Vorstandsvorsitzender der Vereinigung von Freunden und Förderern der Goethe Universität

Studierende/r, der/die an der Studie mitgewirkt hat.

Hinweis: Die Tagung ist öffentlich, der Eintritt frei. Anmeldungen sind unter der E-Mail-Adresse d.ploner@vdv.uni-frankfurt.de erbeten.

„The University and the City 2014” – Autonomie von Universitäten, Autonomie von Städten, 5. bis 7. Juni 2014, Ort: Goethe-Universität Frankfurt, Campus Westend, Casino, Raum 1.801 (Renate von Metzler-Saal), Grüneburgplatz 1, 60 323 Frankfurt am Main, Beginn: Donnerstag 5. Juni, 12:00 Uhr, Ende: Samstag, 7. Juni, 13:00 Uhr

Über Ihr Interesse freuen wir uns. Bitte teilen Sie uns mit (ott@pvw.uni-frankfurt.de), ob wir mit Ihrem Kommen rechnen können.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Olaf Kaltenborn
Pressesprecher Goethe-Universität