Schüler forschen interdisziplinär im GoetheLab

Die Goethe-Universität bietet vom 2. bis 6. Juni 2014 erstmals fachübergreifende Projekttage für Oberstufenschüler aus dem Rhein-Main-Gebiet zum Thema „Mobilität“.

Veröffentlicht am: Mittwoch, 28. Mai 2014, 14:14 Uhr (152)

EINLADUNG ZUM INTERDISZIPLINÄREN GOETHELAB 2. BIS 6. JUNI

Sehr geehrte Damen und Herren,

unter dem Motto „Mobilität … bewegt kluge Köpfe!“ veranstaltet das GoetheLab der Goethe-Universität zum ersten Mal Projekttage, in denen Schulklassen oder Kurse der Oberstufe aktuelle Forschungsfragen aus geistes-, sozial- und naturwissenschaftlicher Perspektive beleuchten. Mit dem interdisziplinären und multiperspektivischen Ansatz des GoetheLabs betritt die Universität Neuland. Die Projekttage, an denen Schulen aus Frankfurt und Umgebung teilnehmen, finden während der Week of Science auf dem Campus Riedberg sowie an anderen Standorten der Universität statt.

Hiermit laden wir Sie herzlich ein zur Eröffnung des GoetheLabs

am 2. Juni (Montag) um 9:00 Uhr auf dem Campus Riedberg
im Otto-Stern-Zentrum, Hörsaal H5.

Die Veranstaltung wird von Vizepräsident Prof. Dr. Enrico Schleiff eröffnet und gibt einen kurzen Überblick über das Programm des GoetheLabs sowie die Arbeit in den einzelnen Gruppen. Im Anschluss können Sie ab ca. 10:00 Uhr mit den Schülern in die Arbeitsgruppen gehen, einen konkreten Einblick in die einzelnen Projekte und ihre u.g. Themen bekommen sowie mit Schülern, Lehrern und Wissenschaftlern ins Gespräch kommen.

Um Anmeldung wird bis Mittwoch, 28. Mai, gebeten an goethelab@uni-frankfurt.de.

Gern können Sie sich auch zu anderen Terminen einen Eindruck vom GoetheLab verschaffen und mit Schülern, Lehrern und Wissenschaftlern sprechen.

Folgende Themen werden vom GoetheLab angeboten:

  • Biomechanik – Wie bewegt sich der Mensch?
    Sport, Biologie, Physik | 2. bis 6. Juni
  • E-Mobilität – Autos an die Steckdose?
    Soziologie, Chemie, Physik | 2. bis 4. Juni
  • Wege ins Stadtgrün – Wohin geht’s?
    Kunst, Geographie, Biologie | 2. und 3. Juni
  • Datenmobilität – Informationen für alle?
    Geographie, Informatik, Mathematik | 4. und 5. Juni
  • Biotreibstoffe – Vom Feld in den Tank?
    Geographie, Chemie, Biologie | 5. und 6. Juni 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis Mittwoch, 28. Mai bei goethelab@uni-frankfurt.de.

Mehr Information zum GoetheLab und den angebotenen Themen finden Sie im Internet unter
www.sport.uni-frankfurt.de/GoetheLab/index.htm

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Dirk Frank
Pressereferent
E-Mail: presse@pvw.uni-frankfurt.de, Tel. (069) 798-13472