Medieneinladung: Schülercampus der Goethe-Universität präsentiert Arbeitsergebnisse

90 Oberstufenschüler tauchen für eine Woche in geistes-, sozial- und naturwissenschaftliche Forschungsthemen ein.

Veröffentlicht am: Mittwoch, 03. Juli 2013, 10:22 Uhr (163)

FRANKFURT. Unter dem Motto „Wissenschaft entdecken! Universität erleben!“ veranstaltet die Goethe-Universität zum zweiten Mal einen Schülercampus für besonders motivierte und leistungsstarke Oberstufenschüler. Der bundesweit ausgeschriebene Sommerkurs besteht aus einer geistes- und sozialwissenschaftlichen sowie einer naturwissenschaftlichen Programmlinie und findet auf den Campi Westend und Riedberg statt. Hiermit laden wir Medienvertreter herzlich zur Abschlussveranstaltung des diesjährigen Schülercampus ein

am 12. Juli (Freitag) um 16:00 Uhr in die Lobby des Gebäudes „Präsidium und Administration“ auf dem Campus Westend, Grüneburgplatz 1.

Die Abschlussveranstaltung gibt einen Einblick in das Programm und die Arbeitsergebnisse des Schülercampus. Bei einem Rundgang durch die Posterpräsentation erhalten Sie die Möglichkeit, mit Schülern, Wissenschaftlern und Initiatoren ins Gespräch zu kommen.

Um Anmeldung wird bis Montag, 8. Juli, gebeten an gilde@em.uni-frankfurt.de.

Gern können Sie sich bereits während der Woche zu ausgewählten Themen einen Eindruck vom Schülercampus verschaffen und auch hier mit Schülern, Wissenschaftlern und Initiatoren zu sprechen. Folgende Themen schlagen wir vor:

  • Menschenrechte und Demokratie – westliche oder universelle Werte? Ethnologie-Workshop von Prof. Dr. Susanne Schröter (Dienstag, 9. Juli, nachmittags).
  • Elementarteilchen im Labor. Kernphysik-AG von Prof. Dr. Christoph Blume.
  • Wie viel Marketing benötigt ein erfolgreiches Produkt? Wirtschaftswissenschaftlicher Workshop zu strategischem Marketing von Prof. Dr. Jan Landwehr / Daniel Kostyra (Donnerstag, 11. Juli, nachmittags).  
  • Kann man Umweltgifte sehen? Biologische Testverfahren der Ökotoxikologie in der biowissenschaftlichen AG von Prof. Dr. Paul W. Dierkes.   Auch hierfür bitten wir um kurze Rückmeldung bis Montag, 8. Juli, an gilde@em.uni-frankfurt.de.

Weitere Informationen: Dr. Benjamin Gilde, Stabsstelle Lehre und Qualitätssicherung, Campus Westend, Tel.: (069) 798-12457,  gilde@em.uni-frankfurt.de; www.schuelercampus.uni-frankfurt.de