Was sich Studierende wünschen

Goethe-Universität präsentiert Ergebnisse der ersten umfassenden Studierendenbefragung

Veröffentlicht am: Dienstag, 04. Juni 2013, 10:03 Uhr (120)

FRANKFURT. Die Goethe-Universität hat zwischen November und Dezember 2012 eine der bundesweit ersten umfassenden, repräsentativen Studierendenbefragungen durchgeführt. Inzwischen liegen erste Ergebnisse vor – zum Teil mit überraschenden Befunden.

Mehr als 22 Prozent der Studierenden haben an der Umfrage teilgenommen – also weit mehr als bei Online-Befragungen üblich ist, was für ein hohes Interesse der Studierenden spricht. Die Befragung ermöglicht neben Aussagen über zentrale Themen auch detaillierte Einblicke in die Fachbereiche und Studiengänge. Gern möchten wir Ihnen die wichtigsten Ergebnisse und erste Überlegungen zu möglichen Maßnahmen bei einem Mediengespräch am

Donnerstag, den 6. Juni 2013, 12 Uhr

Ort: Goethe-Universität Frankfurt, Campus Westend, Gebäude PA (Präsidium, Administration) Raum PA 0.P20, Grüneburgplatz 1)

vorstellen.

Ihre Gesprächspartner:

Prof. Dr. Werner Müller-Esterl (Präsident)

Prof. Dr. Tanja Brühl (Vizepräsidentin)

Prof. Dr. Manfred Schubert-Zsilavecz (Vizepräsident) 

Über Ihr Kommen freuen wir uns. Bitte teilen Sie uns per E-Mail mit (ott@pvw.uni-frankfurt.de), ob wir mit Ihrem Kommen rechnen können.

Mit herzlichen Grüßen

Dr. Olaf Kaltenborn
Pressesprecher