Wie klingt Religion?

Ausstellung von Studierenden der Katholischen Theologie auf dem Campus Westend

Veröffentlicht am: Dienstag, 03. Mai 2011, 00:00 Uhr ()

FRANKFURT. „Wie klingt Religion? Klänge und Lebenswelten von Frankfurter Religionsgemeinschaften“, so der Titel einer Ausstellung, die Studierende des Fachbereiches Katholische Theologie von Montag (2. Mai) bis Donnerstag (5. Mai) auf dem Campus Westend zeigen. Sie haben sich mit dem Klang der Lebenswelten von Juden, Katholiken und Sikhs in Frankfurt auseinandergesetzt und präsentieren nun ein Spektrum von Klanginstallation, Text und Fotografie. Die Ausstellung, die im ersten Stock des IG-Hochhauses, Raum 1.418, Grüneburgplatz 1, 60323 Frankfurt am Main, stattfindet, ist täglich von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Ermöglicht wurde das Projekt durch die Unterstützung der Freunde und Förderer der Goethe-Universität.

Informationen: Prof. Wolfgang Gantke und Lukas Naab, Professur für Religionswissenschaft, Fachbereich Katholische Theologie, Telefon (069) 798-32933, lnaab@stud.uni-frankfurt.de